Meldungen

Verabschiedung

11.07.2019 - Lara Kristin Zeitel

FSR Die Fachschaft ETIT/ITS hat am Mittwoch, 10. Juli 2019, unsere Studienberaterin und Internationalisierungs- und Gleichstellungsbeauftragte Biljana Cubaleska in einer kurzen Ansprache geehrt und verabschiedet. Das Team der Fachschaft bedankte sich bei Frau Cubaleska für die jahrelange tolle Unterstützung der Studierenden und die Zusammenarbeit auf verschiedensten Veranstaltungen, die sowohl das Dekanat als auch die Fachschaft jährlich ausrichten. Frau Cubaleska wird zukünftig als Geschäftsführerin das Center of Computer Science in Bochum leiten. (Foto: RUB/Zeitel)

Christof Paar in der Leopoldina

08.07.2019 - Lara Kristin Zeitel

Paar Prof. Dr. Christof Paar, Experte für angewandte Kryptografie an der RUB, forscht seit mehr als 20 Jahren zum Thema IT-Sicherheit. Nun hat die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina seine herausragende Leistung für die Wissenschaft gewürdigt und ihn zum neuen Mitglied ernannt. Christof Paar beschäftigt sich in seiner Forschung vor allem mit den Ingenieuraspekten der Kryptografie, zum Beispiel mit der Sicherheit eingebetteter Systeme und der Hardware-Sicherheit. Dazu gehören kleinste Systeme wie zum Beispiel RFID-Etiketten oder Smartcards.

Kompletter Artikel

Forschungskooperation mit Chinas Automobilwirtschaft in Aussicht

05.07.2019 - Lara Kristin Zeitel

China Auf Einladung der Wirtschaftsförderung der Stadt Jintan besuchte Prof. Constantinos Sourkounis vom 20. bis 26. Juni 2019 die an Shanghai angrenzende Provinz Jiangsu in der Volksrepublik China. Mit Managern der chinesischen Automobilindustrie und ranghohen Lokal- und Regionalpolitikern diskutierte er über Kooperationsmöglichkeiten und besichtigte mehrere Produktionsstätten. Darüber hinaus hielt er einen Keynote-Vortrag zum Thema Elektromobilität auf der Konferenz „2019 China New Energy Automobile Industry Development and Power Storage Battery Technology Innovation Jintan Maoshan Summit“.

Kompletter Artikel

Innovationspreis erhalten

04.07.2019 - Lara Kristin Zeitel

Dencks Für ihre Arbeiten zur hochauflösenden Darstellung der Blutgefäße von Tumoren erhielten Dr. Stefanie Dencks vom Lehrstuhl Medizintechnik der RUB und Dr. Tatjana Opacic von der Uniklinik der Rheinisch-westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen kürzlich den mit 10.000 Euro dotierten Innovationspreis der Stiftung Familie Klee. Der Preis wurde am 28. Juni 2019 überreicht. Die Arbeit der Preisträgerinnen macht es durch eine neue Art der Auswertung von kontrastmittelgestützten Ultraschallbildern möglich, mit herkömmlichen Systemen Bilder der Blutgefäße in Tumoren jenseits der Beugungsbegrenzung der Auflösung zu erzeugen. Damit lassen sich verschiedene Tumorarten besser unterscheiden und man kann bereits früh feststellen, wie gut eine Chemotherapie anschlägt.

Kompletter Artikel

Code von chinesischer Überwachungsapp analysiert

04.07.2019 - Lara Kristin Zeitel

Code Wer aus dem Westen nach China einreist, muss eine App auf seinem Handy installieren lassen. Was die Anwendung tut, haben Bochumer IT-Experten vom Exzellenzcluster Casa herausgefunden. "Bei der App handelt es sich um ein Überwachungsinstrument, mit dem man das Handy schnell und effizient durchsuchen kann", sagt Prof. Dr. Thorsten Holz, Leiter des Lehrstuhls für Systemsicherheit. Ein Leser der SZ hatte die Zeitung auf das Verfahren aufmerksam gemacht, bei dem Einreisende ihr entsperrtes Handy an einen Grenzbeamten zur Installation der App übergeben müssen. Daraufhin nahmen die Medienhäuser die Recherche auf und zogen die Expertise der IT-Experten hinzu.

Kompletter Artikel

Tag der Gleichstellung

02.07.2019 - Lara Kristin Zeitel

Gleichstellung Heute findet im Audimax der Tag der Gleichstellung an der RUB statt. Ab 10.00 Uhr wird es dort interessante Vorträge und Vernetzungsmöglichkeiten geben. Das Programm finden Sie unter https://www.ruhr-uni-bochum.de/chancengleich/Tag-der-Gleichstellung-2019/Tag%20der%20Gleichstellung_Vorl%C3%A4ufiger%20Ablaufplan.pdf.

Ankündigungen

CrossING 2019

18.07.2019 - Lara Kristin Zeitel

CrossING Busi­ness-Knig­ge und Be­wer­bungs­trai­ning, Pro­fi-Fo­tos und exklusive Fir­men-Kon­tak­te: auch in diesem Jahr bietet die Karriereveranstaltung Cros­sING 2019 unseren Studierenden wieder ein umfangreiches und einmaliges Programm mit Tipps und direkten Ansprechpartnern für einen gelungenen Karriereeinstieg. Die Karriereveranstaltung findet am 25. und 26. September 2019 ab 09.30 Uhr im ID-Gebäude auf Ebene 04 der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik statt. Ba­che­lor- und Mas­ter-Stu­den­tIn­nen aller In­ge­nieur­fa­kul­tä­ten, auch von an­de­ren Hoch­schu­len sind herz­lich ein­ge­la­den an die­sem Tag dabei zu sein und Kon­tak­te mit po­ten­ti­el­len Ar­beit­ge­bern zu knüp­fen. Die­ses be­ruf­li­che Well­ness­pro­gramm für an­ge­hen­de In­ge­nieu­re und Ingenieurin­nen ist kos­ten­los. Alle Infos zur Karriereveranstaltung gibt es auf der Alles ING!-Website unter https://www.ing.ruhr-uni-bochum.de/crossing2018/. Wer teil­neh­men möch­te, kann sich ab sofort (Frist ist der 01. September) unter http://www.mb.rub.de/crossing/​ an­mel­den.

Bibliothek bis zum 9. August bis 16.30 Uhr geöffnet

18.07.2019 - Lara Kristin Zeitel

Bib Die Fakultätsbibliothek für Elektrotechnik und Informationstechnik auf Ebene 04 im ID-Gebäude der Ruhr-Universität ist in der vorlesungsfreien Zeit bis zum 9. August 2019 auch weiterhin freitags von 8.30 Uhr bis 16:30 Uhr für euch geöffnet.

An die Rückmeldung denken

16.07.2019 - Lara Kristin Zeitel

Überweisung Seit dem 1. Juli 2019 läuft die Rückmeldefrist für das Wintersemester 2019/2020. Bis zum 30. August müssen sich eingeschriebene Studierende für das kommende Semester zurückmelden. Wen das betrifft, der überweist dafür den Sozialbeitrag in Höhe von 332 Euro fristgerecht. Das bedeutet, dass der Betrag spätestens am 30. August auf dem Konto der RUB eingegangen sein muss. Informationen für die Überweisung stehen im E-Campus bereit und müssen individuell abgerufen werden. Es gibt kein Lastschriftverfahren. Mehr dazu unter https://news.rub.de/servicemeldungen/2018-01-15-sozialbeitrag-die-wichtigsten-fragen-und-antworten-zur-rueckmeldung. (Foto: RUB/Marquard)

RF-Days 2019

15.07.2019 - Lara Kristin Zeitel

RFDays Vom 15. bis zum 18.07.2019 finden wieder die RF-Days für Doktoranden und Masterstudierende statt. In diesem Jahr dreht sich bei den RF-Days alles um die hochfrequente Materialcharakterisierung. Daher widmen sich die ersten beiden RF-Days dem Thema elektromagnetischer Simulationen von Radarantennen, -zielen und -systemen sowie der Extraktion von Materialparametern aus Messergebnissen. Gleichzeitig erhälst du durch Vorträge und Hands-on-Workshops von führenden Softwareentwicklern das nötige Know-How, um deine eigenen Messkonzeptideen auf Basis von Simulationstools zu entwickeln. Du willst teilnehmen? Dann registrier dich unter https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScLHs8eAcgIqrkDqtFW_ISYDdRnfmjBdXDLtB_tXaZ_X-i72A/viewform. Alle wichtigen Infos zur Teilnahme an den RF-Days findest du unter https://www.est.ruhr-uni-bochum.de/RF-Days/.

International SIGHT Workshop und Ideenfindungscamp zur Flüchtlingskrise

15.07.2019 - Lara Kristin Zeitel

Sight Das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) ist ein weltweiter Berufsverband von Ingenieuren hauptsächlich aus der Elektro- und Informationstechnik. Das IEEE hat verschiedene Untergruppen, zu ihnen zählt die Special Interest Group on Humanitarian Technology (SIGHT), die sich humanitären Aufgaben widmet - wie die RUB bereits im Juli 2018 unter https://news.rub.de/vermischtes/2018-07-12-gruendung-wie-elektrotechniker-humanitaere-hilfe-leisten berichtete. In diesem Zusammenhang wird es nun vom 16. bis zum 18. Juli 2019 einen spannenden Workshop plus Ideenfindungscamp zum Thema Flüchtlingskrise an der RUB geben.

Kompletter Artikel

Besuch aus der Purdue-University - Termin geändert!

05.07.2019 - Linda Trogant

Die Hochschullehrer der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik laden statt wie zuvor angekündigt am kommenden Mittwoch nun am Mittwoch, 17. Juli 2019 herzlich zu einem Vortrag von Prof. Dr. Aly El Gamal von unserer Partneruniversität Purdue-University ein. Der Vortrag findet um 10.00 Uhr in Raum IC 03/112 statt.


Weitere Informationen finden Sie hier:
zum Archiv