Meldungen

Macht mit beim großen CHE Ranking

17.05.2019 - Lara Kristin Zeitel

CHE Sagt, wie`s ist! Und macht mit bei der Befragung zum CHE Ranking für alle Masterstudierende im Sommersemester 2019 für das Fach Elektrotechnik und Informationstechnik. Die Ergebnisse werden regelmäßig unter www.zeit.de/che-ranking und im ZEIT Studienführer 2019/20 veröffentlicht. Teilt eure Meinung und gebt eure Stimme ab. Infos findet ihr im Anhang und unter http://www.che-ranking.de/cms/?getObject=2&getLang=de. Einladungen zu den Befragungen schickt die Hochschule direkt an euch.

Besondere Einblicke und Informationen aus erster Hand

14.05.2019 - Lara Kristin Zeitel

ID Die Gesellschaft der Freunde der RUB (GDF) lädt zu Besuchen, Führungen und Präsentationen mit exklusiven Einblicken in verschiedene Bereiche der RUB. Nach der Sommerpause sollen auch Laborbesuche in der Plasmaforschung im ID-Gebäude anstehen sowie in der IT-Sicherheit. Mehr dazu gibt es auf der RUB-News-Seite unter https://news.rub.de/presseinformationen/kultur-und-freizeit/2019-05-03-gesellschaft-der-freunde-neue-reihe-mit-ortsterminen-startet.

Senkrechtstarter an der RUB

14.05.2019 - Lara Kristin Zeitel

Startup Start-ups aus der RUB bleiben erfolgreich: Im branchenoffenen Wettbewerb "Senkrechtstarter" belegen zwei Ausgründungen aus der RUB jeweils den zweiten Platz. Think-Ing – Additive Technology und Emproof haben Lösungen entwickelt für 3D-Druck aus Metall mit künstlicher Intelligenz sowie für den Schutz von Produkten vor Industriespionage.

Kompletter Artikel

Trauer um Heinz Unbehauen

09.05.2019 - Lara Kristin Zeitel

Das Rek­to­rat und die Fa­kul­tät für Elek­tro­tech­nik und In­for­ma­ti­ons­tech­nik der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum trau­ern um Prof. Dr.-Ing. Heinz Unbehauen. Herr Professor Unbehauen hat das Gebiet der Regelungstechnik in Forschung und Lehre an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik über ein Vierteljahrhundert geprägt. Seine wissenschaftlichen Arbeiten zur Systemidentifikation und zur adaptiven Regelung haben der Ruhr-Universität auf dem Gebiet der Regelungstechnik zu internationalem Ansehen verholfen.

Kompletter Artikel

MPI - Freude über positive Entscheidung

06.05.2019 - Lara Kristin Zeitel

MPI Mit dem aktuellen Beschluss sind die Weichen für das neue Max-Planck-Institut in Bochum nun endgültig gestellt. Mit großer Freude begrüßt die RUB die Zustimmung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) zur Gründung des Max-Planck-Instituts für Cybersicherheit und Schutz der Privatsphäre am Standort Bochum. „Für unsere langfristig und intensiv entwickelte Spitzenforschung in der IT-Sicherheit ist das die optimale Ergänzung“, so Prof. Dr. Axel Schölmerich, Rektor der RUB. „Der gesamte Standort Ruhrgebiet wird davon profitieren.“

Kompletter Artikel

Schwachstellen in Software automatisch finden

03.05.2019 - Lara Kristin Zeitel

Software Programmierfehler in Software sind keine Seltenheit; regelmäßig verschaffen sich Angreifer über solche Schwachstellen Kontrolle über die Programme. Das Team am Lehrstuhl für Systemsicherheit der RUB arbeitet seit einigen Jahren an Tools, mit denen sich Schwachstellen im Programmcode automatisiert finden lassen. „Wir nutzen dazu das sogenannte Fuzzing, eine Technik, die eigentlich schon seit den 1980er-Jahren bekannt ist, aber in den vergangenen fünf Jahren immens verbessert wurde“, erklärt Prof. Dr. Thorsten Holz, Leiter des Lehrstuhls. „Wir und andere Forschungsgruppen, aber auch die Industrie haben sie seither entscheidend weiterentwickelt.“

Kompletter Artikel

Ankündigungen

Frauenvollversammlung und Ladies Lunch

17.05.2019 - Lara Kristin Zeitel

Lunch An alle Mitarbeiterinnen und Studentinnen: die Frauenvollversammlung für dieses Sommersemester findet am Mittwoch, den 22. Mai, um 12.30 Uhr im Raum 04/445 statt. Wie immer wird bei diesem Event über die Aktivitäten in den letzten Monaten berichtet und das Team der dezentralen Gleichstellung möchte mit Euch/Ihnen in Austausch kommen. Zudem wird darüber entschieden, welche studentische Vertretung der Gleichstellung dem Fakultätsrat zur Wahl vorgeschlagen werden soll. Im Anschluss des offiziellen Teils findet der Ladies Lunch statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

MasterPlan und ITS.Connect am 24. Mai 2019

17.05.2019 - Lara Kristin Zeitel

MasterPlan Am Freitag, 24. Mai 2019, findet in diesem Jahr der große MasterPlan statt. Erstmalig werden an diesem Tag alle wichtigen Infoveranstaltungen rund um das Thema "Masterstudium" an der RUB auf dem Campus vereint. Zeitgleich findet die ITS.Connect statt. Die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik lädt alle Bachelor-Studierenden ab dem 1. Semester ebenso wie alle Ehemaligen ein, sich im ID-Gebäude über die Master-Studiengänge „Elektrotechnik und Informationstechnik“ (ETIT), „IT-Sicherheit/Informationstechnik“ und „IT-Sicherheit/Netze und Systeme“ zu informieren und gemeinsam auszutauschen. In Vorträgen und Laborführungen geht es um den Studienaufbau und mögliche Studienschwerpunkte. Zudem berichten Alumni der Fakultät in kurzen Vorträgen über ihre Erfahrungen aus dem Studium und der Berufswelt.

Kompletter Artikel

International SIGHT Workshop und Ideenfindungscamp zur Flüchtlingskrise

15.05.2019 - Lara Kristin Zeitel

Sight Das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) ist ein weltweiter Berufsverband von Ingenieuren hauptsächlich aus der Elektro- und Informationstechnik. Das IEEE hat verschiedene Untergruppen, zu ihnen zählt die Special Interest Group on Humanitarian Technology (SIGHT), die sich humanitären Aufgaben widmet - wie die RUB bereits im Juli 2018 unter https://news.rub.de/vermischtes/2018-07-12-gruendung-wie-elektrotechniker-humanitaere-hilfe-leisten berichtete. In diesem Zusammenhang wird es nun vom 16. bis zum 18. Juli 2019 einen spannenden Workshop plus Ideenfindungscamp zum Thema Flüchtlingskrise an der RUB geben.

Kompletter Artikel

CrossING 2019

10.05.2019 - Lara Kristin Zeitel

CrossING Busi­ness-Knig­ge und Be­wer­bungs­trai­ning, Pro­fi-Fo­tos und exklusive Fir­men-Kon­tak­te: auch in diesem Jahr bietet die Karriereveranstaltung Cros­sING 2019 unseren Studierenden wieder ein umfangreiches und einmaliges Programm mit Tipps und direkten Ansprechpartnern für einen gelungenen Karriereeinstieg. Die Karriereveranstaltung findet am 25. und 26. September 2019 ab 09.30 Uhr im ID-Gebäude auf Ebene 04 der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik statt. Ba­che­lor- und Mas­ter-Stu­den­tIn­nen aller In­ge­nieur­fa­kul­tä­ten, auch von an­de­ren Hoch­schu­len sind herz­lich ein­ge­la­den an die­sem Tag dabei zu sein und Kon­tak­te mit po­ten­ti­el­len Ar­beit­ge­bern zu knüp­fen. Die­ses be­ruf­li­che Well­ness­pro­gramm für an­ge­hen­de In­ge­nieu­re und Ingenieurin­nen ist kos­ten­los. Alle Infos zur Karriereveranstaltung gibt es auf der Alles ING!-Website unter https://www.ing.ruhr-uni-bochum.de/crossing2018/. Wer teil­neh­men möch­te, kann sich ab sofort (Frist ist der 01. September) unter http://www.mb.rub.de/crossing/​ an­mel­den.

RF-Days 2019

09.05.2019 - Lara Kristin Zeitel

RFDays Vom 15. bis zum 18.07.2019 finden wieder die RF-Days für Doktoranden und Masterstudierende statt. In diesem Jahr dreht sich bei den RF-Days alles um die hochfrequente Materialcharakterisierung. Daher widmen sich die ersten beiden RF-Days dem Thema elektromagnetischer Simulationen von Radarantennen, -zielen und -systemen sowie der Extraktion von Materialparametern aus Messergebnissen. Gleichzeitig erhälst du durch Vorträge und Hands-on-Workshops von führenden Softwareentwicklern das nötige Know-How, um deine eigenen Messkonzeptideen auf Basis von Simulationstools zu entwickeln. Du willst teilnehmen? Dann registrier dich unter https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScLHs8eAcgIqrkDqtFW_ISYDdRnfmjBdXDLtB_tXaZ_X-i72A/viewform. Alle wichtigen Infos zur Teilnahme an den RF-Days findest du unter https://www.est.ruhr-uni-bochum.de/RF-Days/.

zum Archiv