Meldungen

IT-Sicherheitspreis: die besten Innovationen kommen aus Bochum

15.10.2018 - Lara Kristin Zeitel

Der Standort für IT-Sicherheit wird mit gleich zwei Preisen bestärkt. Die prämierten Lösungen machen das Internet der Dinge und die Programmiersprache Javascript sicherer. Das Bochumer Start-up Physec, eine Ausgründung der Ruhr-Universität Bochum (RUB), hat den siebten Deutschen IT-Sicherheitspreis gewonnen. Die Expertenjury kürte das einzigartige Sicherheitskonzept für das Internet der Dinge zur besten eingereichten Innovation. Eine weitere Auszeichnung hat der Lehrstuhl für Netz- und Datensicherheit an der RUB zusammen mit dem Berliner Unternehmen Cure 53 bekommen. Für ihre Lösung gegen schadhaften Javascript-Code erhielten sie den dritten Platz. Den gesamten Artikel finden Sie in den RUB-News unter http://news.rub.de/presseinformationen/vermischtes/2018-10-11-it-sicherheitspreis-die-besten-innovationen-kommen-aus-bochum.

Verbundprojekt "PluTO" abgeschlossen

11.10.2018 - Lara Kristin Zeitel

Plasma Neun Jahre lang lief das Projekt "Plasma und optische Technologien" (PluTO) sowie das anschlussgeförderte Projekt PluTO+ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) an der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik. 2009 startete das Projekt erstmalig und wurde nach der regulären Förderungszeit 2012 noch bis 2014 verlängert. Mit PluTO+ erweiterte sich diese Förderung um weitere vier Jahre und fand nun am 30. September 2018 ein Ende. Beteilig am Projekt waren die vier Lehrstühle Theoretische Elektrotechnik von Prof. Brinkmann, Elektronische Schaltungstechnik, von Prof. Musch, Hochfrequenzsysteme von Prof. Rolfes und Allgemeine Elektrotechnik und Plasmatechnik von Prof. Awakowicz. Dabei sollten funktionale Oberflächen und Beschichtungen für die photonische Nutzung verbessert werden, insbesondere in der Erzeugung.

Kompletter Artikel

Exzellenzcluster bewilligt

10.10.2018 - Lara Kristin Zeitel

Cluster Sehr erfolgreich hat die Ruhr-Universität Bochum (RUB) in der ersten Runde der bundesweiten Exzellenzstrategie abgeschnitten: Ab 2019 werden zwei Exzellenzcluster gefördert: Cyber-Sicherheit im Zeitalter großskaliger Angreifer (Casa) sowie Ruhr Explores Solvation (Resolv): Verständnis und Design lösungsmittelabhängiger Prozesse. Das Team vom Exzellenzcluster Resolv will verstehen, wie das Lösungsmittel in die Kontrolle, Vermittlung und Steuerung chemischer Reaktionen involviert ist. Mehr als 200 Chemiker, Physiker und Ingenieure kooperieren, um die Rolle der Lösungsmittelmoleküle zu entschlüsseln. Das Cluster Casa (Cyber-Sicherheit im Zeitalter großskaliger Angreifer) hingegen ist am Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit (HGI) beheimatet und beschäftigt sich mit IT-Angriffen und Gegenmaßnahmen gegen mächtige Angreifer. Hierbei wird das Zusammenspiel von menschlichem Verhalten und IT-Sicherheit untersucht. Mehr dazu finden Sie in den RUB-News unter http://news.rub.de/presseinformationen/hochschulpolitik/2018-09-27-erfolg-zwei-exzellenzcluster-bewilligt.

Ersti-Begrüßung IT-Sicherheit

09.10.2018 - Lara Kristin Zeitel

Heute geht es auch für unsere ITS-Erstis richtig los. Studienberaterin Katharina Sendlinger gibt Infos und Tipps zum Studienanfang. Was ist der große Unterschied zur Schule? Welche Hilfe gibt es, wenn ich mal nicht weiter komme? All diese Fragen werden heute beantwortet. ITS

Wintersemester 2018/19 gestartet!

08.10.2018 - Lara Kristin Zeitel

Erstis Für alle Erstsemester-Studierenden hat heute offiziell das Wintersemester 2018/19 begonnen! Unsere Neulinge wurden bereits herzlich empfangen. Nach einer ersten Anmeldung und der allgemeinen Erstsemester-Begrüßung per Videoübertragung ins Audimax wurden im Anschluss die Asta-Ersti-Taschen verteilt. Danach ging das Programm vor allem für die Erstsemester der Elektrotechnik weiter. Ihnen wurden von Studienberaterin Katharina Sendlinger die Strukturen der Fakultät aufgezeigt und erklärt, was sich hinter dem ausgewählten Bachelor-Studiengang verbirgt, welche Veranstaltungen es zu besuchen gilt und wo genau all das stattfindet.

Kompletter Artikel

Best Paper Award verliehen

02.10.2018 - Lara Kristin Zeitel

Herr Peter Haußmann von der Forschungsgruppe Kfz-Elektronik hat auf der Tagung „11th International Workshop on Impedance Spectroscopy“ der IEEE Instrumentation and Measurement Society den Best Paper Award für seinen Beitrag „Compensation of Nonlinear Excitation in Impedance Spectra of Automotive Li-Ion Cells“ erhalten. Das neue Verfahren reduziert Fehler bei der Impedanzspektroskopie und wird im Rahmen der Elektromobiltät bei der Untersuchung von Li-Ionen Zellen mit hoher Leistung bereits erfolgreich eingesetzt.

Ankündigungen

Ausgabe der Skripte

11.10.2018 - Lara Kristin Zeitel

Die Skriptenausgabe im Wintersemester 2018/19 findet zu folgenden Zeiten statt: Di. 12.00-14.00 Uhr, Mi. 12.00-14.00 Uhr, Do. 12.00-14.00 Uhr, Fr. 12.00-14.00 Uhr.

Alternativ kann auch ein Termin im Vorfeld per E-mail unter etits-skripte@lists.rub.de vereinbart werden.

Lehrveranstaltung: Kognitive Sensorik

11.10.2018 - Lara Kristin Zeitel

Sensorik Dr.-Ing. Stefan Brüggenwirth bietet für das kommende Wintersemester 2018/19 eine neue Lehrveranstaltung an. In seinem Kurs mit dem Titel "Kognitive Sensorik" sollen Grund­la­gen ko­gni­ti­ver Sen­sor­da­ten­ver­ar­bei­tung und des Sen­sor­ma­nage­ments erlernt werden. Der Kurs ver­mit­telt Kennt­nis­se zum Be­reich der Si­gnal­ver­ar­bei­tung für ko­gni­ti­ve und ro­bo­ti­sche Sys­te­me. Be­son­de­rer Wert wird auf ma­schi­nel­le Lern­ver­fah­ren, ins­be­son­de­re Deep Le­arning mit Con­vo­lu­tio­nal Neu­ral Nets (CNNs) ge­legt, ein An­satz der ins­be­son­de­re im Kon­text des au­to­no­men Fah­rens oder der Sen­sor­da­ten­ver­ar­bei­tung in der Au­to­ma­ti­sie­rungs­tech­nik / In­dus­trie 4.0 er­folg­reich ist. Die Stu­die­ren­den im­ple­men­tie­ren in Mat­lab ein ein­fa­ches neu­ro­na­les Netz zur Ra­dar­si­gnal-Klas­si­fi­ze­rung und trai­nie­ren dies mit dem Back­pro­pa­ga­ti­on Al­go­rith­mus. Fer­ner wer­den auch in­dus­trie­re­le­van­te Tools vor­ge­stellt. Ein zwei­ter Schwer­punkt be­steht in der Um­fel­der­fas­sung in mul­ti­sen­s­ori­el­len An­wen­dun­gen. Hier­bei wer­den zu­nächst die Grund­la­gen zu Kal­man- und Par­ti­kel­fil­ter wie­der­holt. Weitere Infos zum Kurs "Kognitive Sensorik" gibt es unter https://www.ei.ruhr-uni-bochum.de/studium/lehrveranstaltungen/856/.

Kostenlose Tagestour nach Jülich

09.10.2018 - Lara Kristin Zeitel

In Kooperation mit dem Forschungszentrum Jülich, veranstaltet die Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik am Freitag, 19. Oktober 2018, eine Exkursion in Europas größtes Forschungszentrum. Für die Fahrt sind noch Plätze frei. Die Studierenden können vor Ort mehr über das Zentrum erfahren und den Campus im Rahmen einer Besuchertour kennenlernen. Los geht es am Freitagmorgen um 8.00 Uhr mit dem RUB-Bus in Richtung Jülich. Um 10.00 Uhr wird uns Frau Aarts vom Forschungszentrum Jülich begrüßen und mitnehmen auf große Campusfahrt. Gegen 11.30 Uhr steht dann der Besuch im Zentralinstitut für Engineering, Elektronik und Annalytik (ZEA-2) auf dem Programm. Danach geht es zum gemeinsamen Mittagessen. Nach dem Infolunch besuchen wir das Institut für Energie- und Klimaforschung. Anschließend stehen von 14.00 bis 16.00 Uhr Vorträge und Workshops auf dem Programm. Lust bekommen, mitzumachen? Anmelden könnt ihr euch ganz einfach persönlich bei unserer Marketing-Stelle in Raum ID 1/631 bei Frau Zeitel. Die Anmeldung ist verbindlich. Mitfahren lohnt sich!

Start des Wintersemesters 2018/19 und Einführungstage

05.10.2018 - Lara Kristin Zeitel

Am Montag, den 8. Oktober startet die Vorlesungszeit des Wintersemester 2018/19. Dazu heißen wir alle unsere neuen Studierenden herzlich willkommen! Für unsere neuen Studierenden in den Master-Studiengängen starten direkt am ersten Tag die Vorlesungen. Für unsere Bachelorstudiengänge "Elektrotechnik und Informationstechnik" sowie "IT-Sicherheit / Informationstechnik" finden in den ersten drei Tagen der Vorlesungszeit Informations- und Begrüßungsveranstaltungen statt, zu denen wir herzlich einladen. Bitte finden Sie sich am 8. Oktober um 9.00 Uhr im Bereich der Reception des Gebäudes ID (Ebene 04, Südseite) ein (einen Campusplan finden Sie hier: https://www.ruhr-uni-bochum.de/anreise/download/RUB-Lageplan.pdf). Weitere Infos gibt es unter https://www.ei.rub.de/studium/vor-dem-studium/bachelor/einfuehrungstage/.

Endlich ist er da: der Türöffner-Tag der Maus

03.10.2018 - Lara Kristin Zeitel

Gleich geht's los! Die Maus und der Elefant freuen sich auf ihre kleinen Gäste, um gemeinsam mit ihnen zu Löten. Maustag

Morgen geht's los!

02.10.2018 - Lara Kristin Zeitel

MausStory Vom Audimax haben sie bereits den Weg ins ID-Gebäude gefunden: die Maus und der kleine Elefant warten gespannt auf ihre kleinen Gäste, die morgen zum Türöffner-Tag an die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik kommen. Was es da wohl alles zu sehen gibt? Die Maus hat schon mal ein Selfie vor der bunten Treppe an der Reception gemacht.

zum Archiv