IT-Experten des HGI erhalten virtuell den Best-Paper-Award

19.08.2020 - Lara Kristin Zeitel

HGI Christof Beierle und Prof. Dr. Gregor Leander vom Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit (HGI) sowie HGI-Gastwissenschaftler Yosuke Todo erhalten einen begehrten Preis. Für ihr Paper „Improved Differential-Linear Attacks with Applications to ARX Ciphers“ bekamen sie am Dienstag, 18. August 2020 den Best-Paper-Award auf der renommierten IT-Konferenz „International Cryptology Conference 2020 (Crypto)“. Wie in den Zeiten von Corona üblich, fand die Konferenz nicht wie sonst im kalifornischen Santa Barbara statt, sondern virtuell. Das Forscherteam stellte das Paper (https://eprint.iacr.org/2020/775.pdf) online vor. Mehr dazu unter https://news.rub.de/leute/2020-08-18-auszeichnung-drei-it-experten-erhalten-renommierten-preis. (Foto: HGI)