Kultur-Datenbank in der Presse

16.10.2019 - Lara Kristin Zeitel

Database Die Entwicklung der Kultur-Datenbank, die Studierende unserer Fakultät gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Elektronische Schaltungstechnik, der Bundesvereinigung für kulturelle Teilhabe und der Firma Horschler Kommunikation aufarbeiten wollen, hat nun auch Anklang in der Öffentlichkeit gefunden. Die WAZ berichtete am Montag, 14.Oktober 2019, über das gemeinnützige Projekt. Da die bereits vorhandene Anwendersoftware veraltet ist, werden die Studierenden Bausteine der Software neu entwickeln. Ihr Engagement wird anschließend in Form von Credit Points vergütet. Den Presseartikel der WAZ finden Sie unter https://www.waz.de/staedte/bochum/studierende-entwickeln-kultur-datenbank-fuer-den-guten-zweck-id227360291.html. (Foto: RUB/Marquard)