Schließung der RUB und Erreichbarkeit

27.03.2020 - Lara Kristin Zeitel

RUB Die RUB ist bis mindestens 19. April 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Diese Maßnahme hat das Ziel, die Ausbreitung der Epidemie durch das Coronavirus zu verlangsamen. Alle wichtigen Informationen und Updates finden Sie auf der RUB-News-Seite unter https://www.ruhr-uni-bochum.de/de/achtung-neue-sonderregelungen. Das Prüfungsamt der Fakultät ETIT ( Sprechzeiten siehe https://www.ei.ruhr-uni-bochum.de/studium/pruefungsamt/) und die Studienberatung (Sprechzeiten unter https://www.ei.ruhr-uni-bochum.de/studium/studienberatung/) sind aber per E-Mail und innerhalb bestimmter Zeiten auch telefonisch erreichbar. Die Mitarbeiter*innen der Verwaltung arbeiten ebenfalls im Homeoffice und sind innerhalb der Servicezeiten (9:00 – 15:00) (teils telefonisch und) per E-Mail erreichbar. Die Vorlesungszeit des Sommersemesters startet erst am 20. April, also zwei Wochen später als ursprünglich geplant.

Sie soll aber wie ursprünglich geplant am 17.07.2020 enden und auch die Pfingstwoche soll wie ursprünglich geplant vorlesungsfrei sein. Wie es ab dem 20. April weitergeht, steht momentan noch nicht fest. Der Krisenstab der RUB wird Mitte April die Lage neu bewerten und dann bekannt geben wie ab dem 20. April vorgegangen werden kann. Bitte informieren Sie sich dazu auf den Webseiten der RUB und unserer Fakultät.

Des Weiteren werden wir hier sowie über unsere Social Media Kanäle (bei Instagram unter https://www.instagram.com/etit_rub/ und bei Facebook unter https://www.facebook.com/ETITBochum/) weiter über die aktuelle Lage berichten und ggf. Änderungen zur Fakultät veröffentlichen. Infos zu geplanten Vorlesungen und dergleichen erhalten Sie auch auf den jeweiligen Lehrstuhlseiten unter "Nachrichten/Aktuelles". Bleiben Sie gesund! (Foto:Pixabay/Free)