Löten für den guten Zweck

27.11.2019 - Lara Kristin Zeitel

Leuchten Die IEEE SIGHT Germany Section führt regelmäßig Projekte und Aktionen durch, um mit technischer Unterstützung humanitäre Hilfe zu leisten. Zum Jahresabschluss steht ein letztes Projekt auf der Agenda, bei dem LED-Weihnachtsbäume an Bedürftige verteilt werden sollen. Diese LED-Weihnachtsbäume müssen jedoch zunächst aufgebaut werden, bevor sie an entsprechende Einrichtungen weitergegeben werden können. Am Mittwoch, 27.11.2019 organisiert Dr.-Ing. Christoph Baer mit seinem Team einen Lötworkshop, bei dem jede(r) Studierende seine/ihre Lötfähigkeit erproben oder ausbauen kann. Der Workshop ist kostenfrei, zur Stärkung wird es Weihnachtsgebäck geben. Los geht es um 14.00 Uhr und Treffpunkt ist an der Reception vor dem HID im ID-Gebäude. Alle Studierenden sind herzlich eingeladen, sich an dem Projekt zu beteiligen. (Foto: RUB/Zeitel)