Selbstmarketing und Präsentieren

11.11.2019 - Lara Kristin Zeitel

Knigge „Zum Workshop "Selbstmarketing, Knigge und Präsentieren" hatte am vergangenen Samstag, 9. November 2019, CrossING-Organisatorin Lolita Lassak eingeladen. Rund 30 Studierende der RUB trafen sich dazu von 10 – 17 Uhr in den Räumlichkeiten des UFO, um sich einmal mehr bewusst zu machen, in welch kurzer Zeit ein erster Eindruck entsteht und wie man diesen positiv beeinflussen kann. Durch praktische Übungen in großer Runde als auch in kleineren Grüppchen, präsentierten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einander und konnten so Selbst- und Fremdwahrnehmung miteinander abgleichen. Über die reflektierte Entwicklung der eigenen Wirkung und entsprechenden Elevator Pitches für unterschiedlichste Gelegenheiten verbesserten sie ihr zielgruppengerechtes Auftreten und Handeln.

Nach handfesten Tipps zur Präsentation von Arbeitsergebnissen, wissenschaftlichen Arbeiten oder dem Umgang mit Prüfungsangst und Lampenfieber, mussten die Teilnehmenden am Nachmittag heraus aus ihrer Komfortzone und konnten eindrucksvoll zeigen, wie sie ihre Vorgesetzten vom geplanten Kongressbesuch überzeugen, sich für die gewünschte Promotionsstelle bewerben oder den zukünftigen Vermieter beeindrucken. Abschließend gab es noch individuelle Beratung zur Bewältigung kritischer Situationen oder zu persönlichen Entspannungstechniken. „Die sieben Stunden vergingen so schnell“ oder „können wir das regelmäßig machen“ waren einige Stimmen zum Workshop. (Foto: RUB/Zeitel)