Am 23. Juni wird der halbe Campus abgesperrt

01.06.2020 - Lara Kristin Zeitel

Sperrung Am Dienstag, den 23. Juni 2020, wird die Ruhr-Universität im Bereich Ost für Personen und Fahrzeuge ganztägig gesperrt. Grund ist der Verdacht auf einen Bombenfund. Um dies zu überprüfen und ggf. sicher zu räumen, muss die RUB Ost in einem weitläufigen Radius gesperrt werden. Ein genauer Zeitablauf kann bei derartigen Maßnahmen nicht angegeben werden. Deshalb wird die RUB am 23. Juni ab 6 Uhr vorsorglich den gesamten Ostcampus zwischen HZO und ID für Personen und Fahrzeuge sperren. Einen Übersichtsplan, welche Bereiche betroffen sind, finden Sie hier:

Plan

Welche Gebäude/Straßen sind genau betroffen?

  • I-Reihe inkl. I-Nord- und I-Südstraße
  • N-Reihe inkl. N-Nord- und N-Südstraße
  • SSC, FNO, HZO, Botanischer Garten (ist ohnehin geschlossen), Zemos
  • Zentrales Parkhaus
  • Oase (Buscheyplatz)
  • Overbergstraße

Weiterhin betroffen sind die Hochschule Bochum und eventuell die Universitätsstraße inklusive U35. Alle öffentlichen Straßen und Flächen innerhalb des Gebiets sperrt die Stadt Bochum.

Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass unter anderem folgende Gebäude und Plätze nicht betroffen sind: UV, MZ, SH, UB, Audimax, Forum, Mensagebäude sowie der gesamte Westen mit G- und M-Reihe.

Warum gerade am 23. Juni?

Der Termin ist so ausgesucht worden, dass er genau zwischen den Klausurphasen liegt. Klausuren aus dem letzten Wintersemester sind dann abgeschlossen, Klausuren aus dem laufenden Sommersemester beginnen eine Woche später. Das heißt, es finden keine großen Prüfungen statt.

Wer ist zuständig?

Zuständig sind RUB, Stadt Bochum und Feuerwehr Bochum. Falls es sich um eine Fliegerbombe handelt, wäre die Feuerwehr Bochum für die Entschärfung zuständig. Das Dezernat 5.I der RUB kümmert sich um die Absperrung des gesamten Bereichs auf dem RUB-Campus (Straßen, Wege, Gebäudeeingänge). Das Betreten des Bereichs ist verboten, es wird keine Ausnahme geben. Weitere Infos gibt es unter dieser E-Mail.

Wo kann ich am 23. Juni an der RUB parken?

Parkmöglichkeit auf dem Campus vor und während der Sperrung ist das P-West (P 12 und 13).


Due to a so-called suspected site on campus, the entire eastern campus between the ID building and HZO will be closed all day on 23 June from 6 a.m. on for persons and vehicles.

Following buildings and roads are affected: ❌ I buildings incl. I-Nord- and I-Südstraße ❌ N buildings incl. N-Nord- and N-Südstraße ❌ SSC, FNO, HZO, Botanic Garden, Demos ❌ Oase (Buscheyplatz) ❌ Overbergstraße

Hochschule Bochum and possibly the Universitätsstraße including the U35 are affected as well. Public spaces within the area will be closed by Stadt Bochum.

Feuerwehr Bochum will be responsible if defusing is necessary. Please gather information via their accounts.

(Foto: RUB/Marquard; Google Maps)