Alumnus-Vortrag beim INNOlab

12.09.2019 - Lara Kristin Zeitel

Lassak Über Chancen und Zukunfts(t)räume von 5G Campus-Netzen diskutierte unser Alumnus Andreas Lassak gemeinsam mit Prof. Dr. Christoph Hanefeld (Medizinischer Geschäftsführer der Katholisches Klinikum Bochum gGmbH), Prof. Dr. Andreas Ostendorf (Prorektor für Forschung, Transfer und wissenschaftlichen Nachwuchs der Ruhr-Universität Bochum), Johannes Peuling (Leiter der Agentur GesundheitsCampus Bochum und Geschäftsführer Bo-I-T), Dr. Andreas Amann (Head of Pharma der Detecon International GmbH) und Dipl.-Math. Carl-Bryan Wills (Product Owner & Business Development 5G/Campus Networks, Deutsche Telekom) auf der INNOlab 2019 am vergangenen Mittwoch, 11. September, im Veranstaltungszentrum der RUB. Viele interessierte Gäste aus Medizin und Technik informierten sich über Unterschiede von 4G zu 5G, Aufbau und Struktur eines 5G-Campus-Netzes sowie neuen oder verbesserten Anwendungsmöglichkeiten, stellten aber auch kritische Fragen zur Netzabdeckung und Datensicherheit. Weitere Infos folgen in Kürze unter https://www.innolab-bochum.de/. (Foto: RUB/Lassak)