2,9 Mio. Euro EU-Förderung für smarte Handys

07.01.2009 - Barbara Grimberg

2,9 Mio. Euro EU-Förderung für smarte Handys

Mehr Leistung bei geringerem Stromverbrauch versprechen so genannte Multi-Core-Lösungen für Mobiltelefone. Im Projekt eMuCo wird ein internationales Forscherteam um Prof. Dr. Attila Bilgic solche Lösungen weiterentwickeln. Das Projekt, dessen Gesamtbudget 4,6 Mio. Euro beträgt, wird mit 2,9 Mio. Euro von der EU unterstützt.

Quelle

Tags: Handy, smart