Integrierte Systeme

01.06.2016 - Meike Klinck

pohl Prof. Nils Pohl leitet ab heute den Lehrstuhl für Integrierte Systeme an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der RUB. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Integrierte Schaltungen für die Radartechnik, hochauflösende und miniaturisierte Radarsysteme, Schaltungen für mehrkanalige Messsysteme (MIMO-Radar), höchstfrequente Schaltungen bis 300 GHz und darüber hinaus. Der gebürtige Aachener studierte Elektrotechnik und Informationstechnik, anschließend promovierte er an der RUB. Seitdem lehrte und forschte er zunächst als Juniorprofessor an unserer Fakultät, ab September 2015 leitete er den Lehrstuhl für Integrierte Hochfrequenzschaltungen. Seit 2013 leitet Prof. Nils Pohl zudem die Abteilung Millimeterwellenradar und Höchstfrequenzsensoren am Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR in Wachtberg.

Foto: ©RUB, Nelle

Tags: Hochfrequenzschaltungen, Nils Pohl