Tim Güneysu im Jungen Kolleg

22.01.2015 - Meike Klinck

timgueneysu Einer von 17 neuen Kollegiaten im Jungen Kolleg der Nordrhein Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste ist Prof. Tim Güneysu, der als Juniorprofessor seit dem Jahr 2011 die Arbeitsgruppe Sichere Hardware leitet. Das Junge Kolleg soll den wissenschaftlichen Nachwuchs in NRW über fachliche, finanzielle und ideelle Unterstützung fördern. Voraussetzung für die Mitgliedschaft im Jungen Kolleg sind unter anderem zusätzlich zur Promotion herausragende wissenschaftliche Leistungen an einer Hochschule oder Forschungseinrichtung in NRW. RUB-Presseinformation lesen

Tags: Junges Kolleg, Nils Gerhardt