Mehr Sicherheit durch Terahertztechnik

06.12.2011 - Meike Klinck

Die richtige Pille zur rechten Zeit kann lebensentscheidend sein. Noch stellt das Pflegepersonal in vielen Altersheimen die Medikamente von Hand zusammen, als deutlich sicherer gelten jedoch so genannte "Blisterautomaten". Um diese Geräte noch präziser zu machen, entwickelt ein Team am Lehrstuhl für Photonik und Terahertztechnologie (Prof. Dr. Martin Hofmann) in Kooperation mit dem Blister Center Aschaffenburg eine neue Komponente, die helfen soll, Fehler zu vermeiden. Koordiniert wird das gemeinsame Projekt "TeraPharm – SafeCam" von Dr. Jens Soetebier vom Applied Competence Center Terahertz (ACC Terahertz) der RUB. RUB-Presseinformation lesen

Tags: Jens Soetebier, Martin Hofmann