Ringvorlesung startet

15.10.2010 - Meike Klinck

ringvorlesung Nächste Woche Dienstag, 19. Oktober 2010, startet die Ringvorlesung. Weitere Informationen zur Organisation gibt der Studiendekan zu Beginn der ersten Veranstaltung, in der der neue Studienschwerpunkt Hochfrequente und Optische Systeme vorgestellt wird. weiterlesen Aushang

Unsere Ringvorlesung bietet Bachelor-Studierenden des Studiengangs Elektrotechnik und Informationstechnik bereits im fünften Semester eine besondere Möglichkeit, alle im Master-Studium angebotenen Studienschwerpunkte sowie die Lehrstühle und Arbeitsgruppen kennen zu lernen.

Die Veranstaltung ist zweigeteilt: Zunächst finden im wöchentlichen Abstand im Wintersemester 2010/11 insgesamt acht Vorlesungen statt. Sie werden durch die Schwerpunktkoordinatoren aus den Bereichen Automatisierungstechnik, Computer- und Softwaretechnik, Energiesystemtechnik und Leistungsmechatronik, Hochfrequente und Optische Systeme, Kommunikationstechnik, Medizintechnik, Mikro- und Nanoelektronik sowie Plasmatechnik organisiert.

Neben den theoretischen Eindrücken werden die Studierenden nach diesen Terminen eigenverantwortlich Führungen durch unterschiedliche Arbeitsgruppen und Lehrstühle organisieren. Dabei bekommen sie einen ersten praktischen Eindruck der Arbeitsgebiete und können sich mit einzelnen Mitarbeitern austauschen.

Tags: Martin Hofmann, Ringvorlesung