TV-Tipp

09.02.2012 - Meike Klinck

Rund 800 Millionen Menschen nutzen Facebook weltweit, allein im Jahr 2011 soll das Unternehmen mehr als vier Milliarden US-Dollar Umsatz gemacht haben. Wie genau dieses Milliardengeschäft mit der Freundschaft funktioniert, zeigt die ARD am kommenden Montag, 13. Februar 2012 um 22.45 Uhr in einer Reportage des NDR in Zusammenarbeit mit der BBC. Ein Interviewpartner ist Prof. Dr. Thorsten Holz vom Lehrstuhl für Systemsicherheit der RUB. Weitere Informationen unter http://www.daserste.de/facebook-doku

Tags: ARD, Facebook, Thorsten Holz