VDE Preis 2013

13.02.2014 - Meike Klinck

gordonnotzon Hochfrequente medizintechnische Sensoren im Miniaturformat stehen im Mittelpunkt der Masterarbeit von Gordon Notzon am Lehrstuhl für Elektronische Schaltungstechnik. Sie könnten in Zukunft bei der Erforschung der Gefäßerkrankung Arteriosklerose wertvolle Dienste leisten. Der VDE Rhein-Ruhr e.V. zeichnete den Promovenden gestern, am 12. Februar 2014, mit einem Preis aus. weiterlesen

Tags: Gordon Notzon, preis, vde