Ingenieure entwerfen integrierte Schaltungen für Funkkommunikation im Gigabit-pro-Sekunde-Bereich und mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Ulrich Langmann, Pierre Mayr, Christopher Weyers

RUBIN Wissenschaftsmagazin der Ruhr-Universität Bochum, Frühjahr 2008


Abstract

Vorbei mit dem Kabelsalat - auf der Basis von Silizium-MOS-Feldeffekttransistoren entwerfen Ingenieure integrierte Schaltungen für schnelle lokale Funknetze, mit denen sich nicht nur Kabel zwischen Computer, Monitor und Videoprojektor einsparen lassen. Auch die mobile Festplatte kann in der Jackentasche bleiben. Zudem könnten hochfrequente Schaltungen Komfortsysteme der Oberklasse wie das Kfz-Abstandsradar kostengünstiger machen und dessen Einbau in Fahrzeuge des Massenmarktes beschleunigen.

tags: