Master Elektrotechnik und Informationstechnik

Eingebettete Systeme

In diesem Studienschwerpunkt ist leider zur Zeit keine Einschreibung möglich.

EingebetteteSystemeBild

Ob in Haushaltsgeräten, Mobiltelefonen, Flugzeugen, Autos oder Fabriken – ein­ge­bettete Systeme sorgen schon heute für den effizienten Ablauf von An­wen­dun­gen. Mit der geplanten Vernetzung aller elek­tro­ni­schen Geräte im „Internet der Dinge“ wird ihre Bedeutung weiter steigen. Ihr Entwurf ist aufgrund zahl­rei­cher Ein­schrän­kun­gen sehr komplex: Oft stehen nur begrenzte Energieressourcen und wenig Platz zur Ver­fü­gung, Entwurfs- und Bauteil-Kosten müssen gering gehalten werden.

Das interdisziplinäre Studienmodell ermöglicht die exzellente Qualifikation im Bereich „Ein­gebettete Sy­ste­me“. Erlernt wird der Entwurf komplexer Systeme bestehend aus Hardware und Soft­ware und deren Pro­gram­mie­rung. Auch Themen wie Multicore, embedded Linux und virtual Prototyping stehen auf dem Lehr­plan. Für eine individuelle Ausrichtung des Studienschwerpunkts sorgen Modulpakete mit System and Soft­ware Engineering, Medizintechnik, Security, Automatisierung (Cyberphysical Systems) und Akustik.


Interessiert?
Unsere Studienberater stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!