Modul: Informatik 1

Nummer:149329
Kürzel:informatik1
Verantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Helmut Balzert

Ziele

Die Studierenden haben einen systematischen Überblick über Prinzipien, Methoden, Konzepte und Notationen des "Programmierens im Kleinen", und seine Einordnung in die verschiedenen Kontexte. Dieses Wissen - verbunden mit den praktischen Übungen am Computersystem - befähigt die Studierenden, professionell effiziente Programme problemgerecht zu entwickeln, zu analysieren, zu überprüfen, adäquat in der UML (Unified Modeling Language) zu beschreiben und in die Programmiersprache Java zu transformieren, zu übersetzen und bzw. darin auszuführen.

Inhalt

  • Basiskonzepte
    • Variablen, Konstanten, einfache Typen
    • Zuweisung, Ausdrücke
    • Anweisungen, Konsolen-E/A
    • Einfaches Testen
  • Kontrollstrukturen
    • Sequenz
    • Auswahl
    • Wiederholung
    • Schachtelung
    • Ausnahmebehandlung
  • Mehrfachverwendung
    • Prozeduren
    • Funktionen
    • Rekursion
  • Basiskonzepte der Objektorientierung
    • Objekte
    • Klassen
    • Konstruktoren
    • Generalisierung
    • Vererbung

Veranstaltungen

Informatik 1 - Programmierung (Prof. Dr. Tobias Glasmachers) 4 SWS