Modul: Systemsicherheit

Nummer:149341
Kürzel:systemsicherheit
Verantwortlicher: Prof. Dr. Thorsten Holz

Ziele

Die Studierenden beherrschen wichtige theoretische und praktische Aspekte von Sicherheitsprotokollen. Sie sind in die Lage, die Sicherheit gegebener Protokolle zu analysieren, Schwachstellen im Design aufzudecken sowie selbständig neue Protokolle zu entwickeln. Darüber hinaus haben sie grundlegende Kenntnisse aus dem Bereich der Systemsicherheit wie beispielsweise Anonymität, Privatsphäre, Zugriffskontrolle und physische Sicherheit.

Inhalt

Im Rahmen dieses Moduls werden grundlegende Sicherheitsdefinitionen, Sicherheitsziele, Vertrauensmodelle, Klassifizierung möglicher Angriffe, wesentliche Sicherheitsaspekte für kryptographische Primitiven, sowie für die Systemsicherheit wichtige Protokollprimitive behandelt. Ferner werden wichtige Protokolle für Authentikation und Schlüsselaustausch bzw. -transport, und deren Sicherheitsaspekte diskutiert und deren Einsatz in verschiedenen, gängigen Internet-Sicherheitsprotokollen betrachtet.

Veranstaltungen

Systemsicherheit (Prof. Dr. Thorsten Holz) 4 SWS