Veranstaltung: Master-Seminar Medizintechnik

Nummer:
143220
Lehrform:
Seminar
Verantwortlicher:
Prof. Dr.-Ing. Georg Schmitz
Dozent:
Prof. Dr.-Ing. Georg Schmitz (ETIT)
Sprache:
Deutsch
SWS:
3
LP:
3
Angeboten im:
Sommersemester

Termine im Sommersemester

  • Vorbesprechung: Montag den 08.04.2019 ab 14:15 im ID 03/401
  • Seminar Montags: ab 14:15 bis 17.00 Uhr im ID 03/401

Prüfung

Prüfungsform:Seminarbeitrag
Prüfungsanmeldung:Direkt bei der Dozentin bzw. dem Dozenten
studienbegleitend

Ziele

Die Studierenden sind befähigt, selbständig Literatur zu einem gegebenen Thema zu sichten und die wesentlichen Inhalte zu erfassen und wiederzugeben. Sie haben die Schlüsselqualifikationen zur Präsentation ihrer Ergebnisse erworben: sowohl die schriftliche Ausarbeitung eines Themas, als auch Präsentationstechniken und rhetorische Techniken.

Inhalt

In diesem Semester werden schwerpunktmäßig Themen aus dem Bereich der Modellbildung medizinischer Organsysteme und diesbezüglicher Diagnose- und Therapiesysteme behandelt. Die angebotenen Themen stellen zunächst einige grundsätzliche methodische Verfahren vor. Danach wird die Anwendung dieser Methoden an ausgewählten Beispielen demonstriert. Dabei soll immer auch der physiologische bzw. pathologische Hintergrund kurz vorgestellt werden. Da das Seminar keine speziellen medizintechnischen Vorkenntnisse erfordert, die über die Inhalte des Bachelorstudiums hinausgehen, spricht es auch interessierte Studierende anderer Studienschwerpunkte an. Die angebotenen Themen werden von den Studierenden vorbereitet, schriftlich ausgearbeitet und in Vorträgen vorgestellt. Die Vorträge werden in Bezug auf Inhalt und Darstellung diskutiert.

Voraussetzungen

keine

Empfohlene Vorkenntnisse

Kenntnisse der Systemtheorie, der Signalverarbeitung, der Fourier-Transformation und der Automatisierungstechnik, die denen entsprechen, die als Grundlagen in den Vorlesungen des Bachelorstudienganges Elektrotechnik und Informationstechnik vermittelt werden.

Sonstiges

Die Anmeldung erfolgt über das E-Learning Portal der Ruhr Universität Bochum. Die notwendigen Informationen erhalten Sie in der Vorbesprechung.