course: Electronic Circuits

number:
148177
teaching methods:
lecture with tutorials
media:
overhead transparencies, black board and chalk
responsible person:
Prof. Dr.-Ing. Thomas Musch
Lecturers:
Prof. Dr.-Ing. Thomas Musch (ETIT), Dr.-Ing. Patrik Gebhardt (ETIT)
language:
german
HWS:
4
CP:
6
offered in:

Exam

All statements pertaining to examination modalities (for the summer/winter term of 2020) are given with reservations. Changes due to new requirements from the university will be announced as soon as possible.

Termin wird vom Dozenten bekannt gegeben

Form of exam:written
Registration for exam:FlexNow
Duration:120min

goals

Die Vorlesung verfolgt das Ziel, die Studierenden mit den grundlegenden Aspekten der strukturierten Analyse elektronischer Schaltungen bekannt zu machen. Diese sind für das Verständnis komplexerer Schaltungen notwendig, und bilden die Basis für die Lösung elektronischer Aufgabenstellung und die Synthese von elektronischen Schaltungen.

content

Die Vorlesung 'Elektronische Schaltungen' vermittelt die Grundlagen der Schaltungstechnik mit elektronischen Bauelementen. Ausgehend von den Eigenschaften diskreter passiver und aktiver Elemente wird für steigende Schaltungskomplexität das Übertragungsverhalten analytisch ermittelt, eine vereinfachte Beschreibung abgeleitet und deren Gültigkeit mit Hilfe von CAD-Verfahren bestimmt. Großsignal- und Kleinsignaleigenschaften mit den Ersatzschaltungen werden behandelt, sowie auf die Einflüsse von Mit- und Gegenkopplung eingegangen. Die Struktur grundlegender Schaltungen wie Operationsverstärker, Endstufen, Oszillatoren und Komparatoren wird erarbeitet, und die Eigenschaften kommerzieller Bauelemente diskutiert. Weiterhin erfolgt eine Einführung das thermische Verhalten von Schaltungen und in elementare digitale Schaltungen.

  • Einführung
  • Halbleiterbauelemente, Temperatureinfluss, Großsignal- und Kleinsignalverhalten
  • Transistorgrundschaltungen
  • Arbeitspunkteinstellung und Temperaturstabilität
  • Erweiterte Grundschaltungen, Differenzverstärker, Stromspiegel, Ausgangsstufen
  • Rückgekoppelte Schaltungen, Mit- und Gegenkopplung
  • Operationsverstärker, Oszillatoren, Komparatoren
  • Stromversorgungs-Schaltungen, lineare und geschaltete Leistungsendstufen
  • Wärmeabfuhr und thermische Ersatzschaltung
  • Elementare Digitalschaltungen
  • CAD-Verfahren zur Schaltungssimulation

recommended knowledge

Inhalte der Vorlesung "Elektronische Bauelemente"

materials

sample solutions:

written exam:

miscellaneous:

literature

  1. Kim, Ernest M., Schubert, Thomas F. "Active and Non-Linear Electronics", Wiley & Sons, 1996
  2. Seifart, Manfred "Analoge Schaltungen", Hüthig, 1989
  3. Gray, Paul R., Meyer, Robert G. "Analysis and Design of Analog Integrated Circuits", Wiley/VCH, Weinheim, 1993
  4. Kamins, Theodore I., Muller, Richard S. "Device Electronics for Integrated Circuits", Wiley & Sons, 1986
  5. Gamm, Eberhard, Schenk, Christoph, Tietze, Ulrich "Halbleiter - Schaltungstechnik", Springer, 2002
  6. Antognetti, Paolo, Massobrio, Giuseppe "Semiconductor Device Modelling with SPICE", McGraw-Hill Professional, 1993
  7. Hoefer, E., Nielinger, H. "SPICE - Analyseprogramm für elektronische Schaltungen", Springer, 1985