Veranstaltung: International Summer School

Nummer:
142360
Lehrform:
Vorlesung
Medienform:
rechnerbasierte Präsentation
Verantwortlicher:
Prof. Dr. Ralf Peter Brinkmann
Dozenten:
Prof. Dr. Ralf Peter Brinkmann (ETIT), Prof. Dr.-Ing. Peter Awakowicz (ETIT), Professoren der Physik (Physik)
Sprache:
Deutsch
SWS:
3
LP:
4
Angeboten im:
Sommersemester

Termine im Sommersemester

  • Vorbesprechung: Donnerstag den 04.04.2019 ab 16:15 im ID 1/136

Prüfung

Prüfungsform:Seminarbeitrag
Prüfungsanmeldung:Direkt bei der Dozentin bzw. dem Dozenten
Datum:None
studienbegleitend

Ziele

Die Studierenden sind mit der Niedertemperaturplasmaphysik vertraut und haben einen Überblick auf neuestem Stand über das Gebiet.

Inhalt

Der Grundkurs wird folgene Themen behandeln:

  • Grundlagen der Gasentladungsphysik, Ähnlichkeitsgesetze, Arten von Plasmen
  • Debye-Länge, Stoßraten, Ionisationsquerschnitte, freie Weglängen, magnetischer Einschluß
  • Plasmaquellen, RF-Entladungen
  • Thermische Plasmen
  • Plasmadiagnostik
  • Strahlung, Stoß-Strahlungsmodelle
  • Elektronenkinetik
  • Hydrodynamische Modelle
  • Kinetik in reaktiven Plasmen
  • Oberflächenprozesse
  • staubige Plasmen

Voraussetzungen

keine

Empfohlene Vorkenntnisse

Die Studierenden sollten mehrere Pflichtvorlesungen des Schwerpunkts Plasmatechnik gehört und die zugehörigen Prüfungen bestanden haben.

Sonstiges

Blockveranstaltung; Die genauen Zeiten werden in der Vorbesprechung bekannt gegeben.