course: Fertigungsautomatisierung

number:
136460
teaching methods:
lecture with tutorials
media:
computer based presentation, black board and chalk
responsible person:
Dr.-Ing. Dieter Kreimeier
lecturer:
Dr.-Ing. Dieter Kreimeier (Maschinenbau)
language:
german
HWS:
4
CP:
6
offered in:
summer term

dates in summer term

  • start: Wednesday the 22.04.2020
  • lecture Wednesdays: from 14:00 to 16.00 o'clock
  • tutorial Mondays: from 16:00 to 18.00 o'clock

Exam

All statements pertaining to examination modalities (for the summer/winter term of 2020) are given with reservations. Changes due to new requirements from the university will be announced as soon as possible.

Termin wird vom Dozenten bekannt gegeben

Form of exam:written
Registration for exam:FlexNow
Duration:120min

goals

Die Teilnehmer können die Automatisierung innovativer Fertigungsverfahren bezüglich der Anforderungen unterscheiden. Darüber hinaus werden die Web- und Netzwerktechnologien als Bestandteil heutiger Fertigungsstrukturen verstanden. Die Technologie moderner CNC-Steuerungen wird ebenfalls verstanden, und Trends der Steuerungstechnik können dargestellt werden. Die Problematik der Koordinatentransformation bei Industrierobotern kann dargestellt und numerische Lösungswege können angewendet werden, die Bedeutung der Genauigkeit in der Fertigung wurde erkannt, und die verschiedenen Arten der Genauigkeit können unterschieden werden.

content

In der Veranstaltung werden zunächst unterschiedliche Fertigungsverfahren vorgestellt und der Einfluss der Automatisierung auf die Verfahren hervorgehoben. Im Fokus stehen hierbei insbesondere innovative Fertigungsverfahren wie z.B. das Rapid Prototyping, die Hochgeschwindigkeitszerspanung oder das Lasern. Die für Automatisierungsanwendungen verwendeten Bussysteme werden vorgestellt. Feldbusse wie Profibus oder Interbus-S, als auch Sensor-/Aktorbusse werden in Aufbau und Kommunikationsstruktur eingehend behandelt. Im Rahmen des Themas CNC-Steuerungen werden moderne Korrektur- und Interpolationsfunktionalitäten moderner Steuerungen behandelt und offene Konzepte wie STEP-NC verdeutlicht. In der Robotik werden insbesondere die Robotersteuerungen betrachtet und die Probleme der Transformation vom Effektor- zum Basiskoordinatensystem eingehend behandelt. Im Zuge der Veranstaltung sicherheitsgerichtete Steuerungen werden die entsprechenden Konzepte zur programmierbaren Sicherheits-Steuerung vorgestellt. Weiterhin werden die Aufgaben eines Sicherheitsbusses vorgestellt.

requirements

keine

recommended knowledge

Inhalte der Vorlesung Automatisierungstechnik

miscellaneous

Sommersemester 2020

Weitere Informationen zum Veranstaltungsformat und zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.lps.ruhr-uni-bochum.de/aktuelles/news00120.html.de