course: Plasma Diagnostics

number:
160505
teaching methods:
lecture with tutorials
media:
blackboard platform, overhead transparencies, black board and chalk
responsible person:
Dr. Volker Schultz-von der Gathen
lecturer:
Dr. Volker Schultz-von der Gathen (Physik)
language:
german
HWS:
4
CP:
5
offered in:
summer term

dates in summer term

  • lecture Tuesdays: from 16:00 to 17.00 o'clock in NB 5/158
  • lecture Thursdays: from 12:00 to 13.00 o'clock in NB 5/158
  • tutorial Thursdays: from 13:00 to 14.00 o'clock in NB 5/158

Exam

All statements pertaining to examination modalities (for the summer/winter term of 2020) are given with reservations. Changes due to new requirements from the university will be announced as soon as possible.

Date according to prior agreement with lecturer.

Form of exam:oral
Registration for exam:FlexNow
Duration:30min

goals

Die Studierenden haben verschiedene Verfahren zur Diagnostik an Plasmen kennen und verstehen gelernt.

content

Die Vorlesung führt in die Grundlagen der optischen Plasmadiagnostik ein. Es werden die wesentlichen plasma- und atomphysikalischen Konzepte vorgestellt. Die spektroskopischen Methoden werden im Detail erläutert, die daraus unmittelbar und mittelbar ableitbaren Parameter wie z.B. Elektronendichte- und temperatur diskutiert, und der jeweilige Anwendungsbereich, sowie die Grenzen der Methoden aufgezeigt. Besonderer Wert wird auch auf die Vermittlung der experimentellen Methodik gelegt, d.h. Funktionsweise und Einsatz optischer Komponenten und Geräte. In Ergänzung zu den optischen Methoden wird schließlich auch auf die energieaufgelöste Massenspektroskopie zum Nachweis von Atomen, Molekülen und Ionen eingegangen.

requirements

keine

recommended knowledge

Inhalte der Vorlesung "Plasmatechnik 1"