course: Multivariable Systems and Digital Control

number:
141006
teaching methods:
lecture with tutorials
media:
overhead transparencies, Moodle, black board and chalk
responsible person:
Prof. Dr.-Ing. Jan Lunze
Lecturers:
Prof. Dr.-Ing. Jan Lunze (ETIT), M. Sc. Alexander Schwab (ETIT)
language:
german
HWS:
4
CP:
5
offered in:
summer term

dates in summer term

  • start: Wednesday the 22.04.2020
  • lecture Wednesdays: from 10:15 to 11.45 o'clock
  • tutorial (alternativ) Thursdays: from 10:15 to 11.45 o'clock

Exam

All statements pertaining to examination modalities (for the summer/winter term of 2020) are given with reservations. Changes due to new requirements from the university will be announced as soon as possible.
Form of exam:written
Registration for exam:FlexNow
Date:10.08.2020
Begin:12:30
Duration:120min
Room : ID 03/445

goals

Students have deepened the subject-specific knowledge in the field of process control by teaching advanced, modern design methods. By solving project tasks they have gained experience and trained skills with computer-aided design tools.

content

Modelling of multivariable systems, design of multivariable control and digital control, use of MATLAB for system analysis and control design (lecture accompanying project work), in particular: tuning rules for multivariable systems, design of multivariable control by pole placement, optimal control, Direct Nyquist Array Method, observer design, discrete-time control systems, design of sampled-data controllers

Another part of this course's content is the work on a project (see course book; explanation during the lecture). The submission of the project results is a precondition for admittance to the exam (deadline for submission: 4 weeks before the exam).

requirements

keine

recommended knowledge

Contents of the lectures • Automatic Control • System Dynamics and Control Design

literature

  1. Lunze, Jan "Regelungstechnik 2: Mehr­grö­ßen­sys­te­me, Di­gi­ta­le Re­ge­lung - 10. Auf­la­ge", Springer Verlag, 2020 http://​www.​atp.​ruhr-uni-bo­chum.​de/​Buch/​rt2book.​html

miscellaneous

Durch die aktuellen Einschränkungen können die Vorlesungen im Sommersemester 2020 nicht wie geplant durchgeführt werden, sondern müssen gänzlich online-basiert stattfinden.

Daher blicken wir auf ein spannendes Sommersemester, in dem wir Ihnen die Veranstaltungsinhalte in Form von Lehrbriefen näher bringen möchten, durch die Sie sich die Themen im Selbststudium erarbeiten müssen, was ohne Frage einen Unterschied zur bisherigen Präsenzlehre darstellt.

Jeder Lehrbrief enthält die Lernziele und das Lehrmaterial für eine Arbeitswoche. Der erste Lehrbrief enthält zudem ein Vorwort, das die Spielregeln für dieses Semester erklärt.

Wir freuen uns auf die Arbeit mit Ihnen und sind fest davon überzeugt, dass wir alle in diesem Semester dazu lernen.

Wenn Sie im SS 2020 an der Vorlesung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte ab sofort per E-Mail bei Herrn Alexander Schwab (schwab@atp.rub.de). Sie bekommen dann die Zugangsdaten zum Moodle-Kurs, über den Sie weitere Informationen und Vorlesungsmaterialien von uns bekommen.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur Vor­le­sung sowie die Kurs­un­ter­la­gen fin­den Sie auf der Webseite des Lehrstuhls ATP (www.atp.rub.de) bzw. im Moodle-Kurs.